Samstag, 31. Oktober 2009

Was ist denn so Handarbeitstechnisch in der Kur so rumgekommen ?

Strickiges nicht viel. Ein Paar Socken beendet, ein Paar Handstulpen beendet, etwas an Pa-Socken gestrickstelt, ein bischen an den ersten "Dicki-Socken" gestrickselt, einen Versuch einer Mütze gestartet und wieder geribbelt ,an meinen Umhang rumgestrickselt und ein bischen gesponnen (in jeder Form. *G*).
Denn die Klinik hatte einen wunderschönen Kreativkeller, wo man viele Sachen machen konnte und da hab ich mich ein bisschen Tonmäßig ausgetobt.
Erst mal habe ich zwei Seifenschalen gemacht, die mir beide auf ihrer Art gefallen.
Quelle: Euredikes Geist endsprungen
Besonders gefällt mir an beiden, das dort das Wasser auch wirklich ablaufen kann, denn das ist eine Sache die es leider in unserer heutigen Zeit nicht mehr so oft gibt. Denn wer benutzt heut zu tage wirklich Seife ???
Die ist doch nur zum dumm rumligen und schön aussehen, genauso wie die Schale !
Nun ja, wenn man aber zu der Fraktion gehört das man wirklich gerne Seife benutzt und für die tolle Seife eine tolle Seifenschale haben möchte, ist man irgentwie veratzt und verkauft. *knurr*
Doch jetzt hab ich ja zwei auf Vorrat, was ich herrlich finde !

Was hab ich sonst noch gemacht ? Weiter mit Ton rumgemacht und diese Kugeln (ich nenn sie einfach mal alle Kugeln, egal wie sie aussehen) gemacht.

Quelle: Eigene Idee von Euredike

Alle haben ein Loch und sie sollen übereinander auf einen Metallstab und dann als Gartendeko bei meiner Mutter einziehen. Mal schauen ob das so klappt und was Mama dazu sagen wird.
Mit den Ton war ich lange beschäftigt, da erst Formen, warten das es trocken wird, brennen, mit Glasur beschmieren und wieder brennen angesagt war.
Apropos Glasur....
...man nehme ein paar einfache weiße Fliesen und Tonglasur.
Das ergebniss kann dann so aussehen:
Quelle: Euredikes Geist endsprungen
Weil die blaue mir so gut gefallen hat, hab ich es bei der Eckigen Schale auch noch mal probiert so hin zu bekommen. Doch wie immer fällt alles ganz anders aus. *seufs*
Und wofür ich die gedacht habe ? Keine Ahnung, in der Klink macht man die, um ganz individuelle Kachelscherben zu bekommen. Daraus werden dann Mosakibilder, Tabletts oder ähnliches gelegt.
Ich hab sie gemacht und mir gedacht, wenn mir oder meinen Mann was dazu einfällt kann man sie immer noch in irgenteiner Art verarbeiten....

Zwischenzeitlich musste ich für Kind von ihm Ausgesuchte und auf eine Holzkiste übertragene Motive mit einem Brenneisen zu Leibe rücken, weil er noch für diesen Schritt zu klein war.
Und ich muss sagen, das mit diesen Brennteil gefällt. Man kann nette Sachen damit machen, die man auch im Haushalt gebrauchen kann.
Und da ich keine Robbe oder Leuchturm oder so haben wollte, habe ich mir dieses Frühstücksbrett mit so einem Motiv verschönert. Quelle: Mandalabild auf Holzbrettchen von mir zusammen gefügt
Cool oder ???

Kommentare:

Wollfrosch hat gesagt…

Hallo Euredike!

Also ich benutze Seife. Richtige Seifenstücke. Vorzugsweise handgesiedet. Gut duftend und feinporig schäumend. Und ich hasse mein blödes Seifenschälchen, das zu nichts weiter taugt als meine schöne Seife unten matschig werden zu lassen. *grmpf* Aber wie Du so schön sagst. Taugliche Sachen zu bekommen, die dann auch noch schön sind, ist wirklich schwierig.
Mir gefallen Deine Seifenschalen wirklich super. Großes Lob.

LG von Jule

ignorat hat gesagt…

GEIL!

U^^

kerstin hat gesagt…

WOW bin sprachlos :D
das sieht alles superklasse aus
ich glaub ich brauch auch ne Kur

liebe Grüße
kerstin

Euredike hat gesagt…

Danke für euer Lob. Das freut mich, das solche Sachen nicht nur mir gefallen. :-)
Euredike

Masch hat gesagt…

Hey, das ist ja klasse geworden. Tonarbeiten ist prima und sonst kommt man ja dazu wegen dem Brennofen nicht wirklich dazu. Deine Schneckenseifenschale finde ich besonders hübsch und die Fliesen eignen sich doch prima als Untersetzer für heisse Teekannen oder so.

LG Masch

bellatrix hat gesagt…

Hi euredike. Ich finde die sachen supertoll die du gemacht hast :) Ich habe selbst ein paar seifenschalen aus ton gemacht und suche jetzt nach einer schönen glasur. Mir hat die glasur, die du für die einfachen weißen fliesen genommen hast sehr gut gefallen (die oben in der mitte gefällt mir am meisten). Weist du welche glasur das war? Danke schon mal im vorraus:)