Sonntag, 28. Oktober 2012

Auf den Spinnrad


Ja ich weis, ich vernachlässige immer das was ich spindel. Und ja ich weis, ich gelobe besserung und trotz alle dem vergesse ich meine gesponne Wolle fest zu halten.
Fragt mich nicht warum.
Doch diesmal hab ich daran gedacht und hab sie Digifiert. Noch nicht komplett fertig, doch das wird nicht mehr lange dauern.
Zweiter Zug von dunkelgrüner oder hellgrüner oder irgenteinem Grün Heitmanfarbe. Also zweiter Zug bei der Teppichfärberrei.

Irgentwo hab ich davon Bilder denk ich nur wo ?
Na wie auch immer. Die Wolle dümpelt schon eine Weile bei mir rum. Es ist Texel vom Schäfer hier um die Ecke und nachdem ich eingesehen habe, das ich diese Menge an Wolle niemals über die Kadiermaschiene hier jagen werde, habe ich sie nach Godosar geschickt und als gekämmtes Vlies wieder bekommen.
Nun ist es nicht wirklich meine Farbe, doch dachte ich mir, ich sollte mich mal langsam an die Transmutation von Flies zu Strickwolle machen.
War ne gute Idee. Smilie by GreenSmilies.com

Drache im Sack Oktober

Ich bin euch noch ein Bild von meinem Drachen im Sack vom Oktober schuldig. Ich fand es passend diesen Sackdrachen zu ordern. Schließlich hatte ich an diesen Tag Geburtstag. Und nachdem die Farbe als kalt beschrieben wurde hoffte ich auf blau und bekam es auch.Smilie by GreenSmilies.com 
 
Jaaa, es ist ein zweierlei in Blautöne! Schön! So waren die ersten Gedanken. Doch beim näheren betrachten musste ich festellen, das dieses zweierlei Garn super aussieht, nur ist es deutlich dünner als normale Sockenwolle. *frust*
Also Socken kann ich da nicht raus stricken. Ausser ich möchte Netzstrümpfe. *g*
Also werde ich, ob ich will oder nicht, irgentwas für den Hals draus stricken.
Ich bin nur froh das es ein Sackdrache war und nicht etwas was ich speziell bestellt habe.
 Aber ich werde ihn gerne verarbeiten, denn die Farben sind absolut meins!

Ein bisschen spaß

Hab ich mir auf einer meiner Handspindeln gegönnt:

Ein selbst kadiertes Batt aus verschiedenen Wollfetzen von World of wool. Die haben da so Tüten mit Wollresten aus verschiedenen zusammensetzungen und Farben. Davon hatte ich mir zwei bestellt da ich finde, das ich sonst nie all diese verschiedenen Arten an Wollen (ob Tier oder Pflanze) zusammen bekommen würde.
Der Nachteil ist natürlich, das ich nicht genau benennen kann, was ich da kadiert habe.
Ich denke es ist Seide mit drin und viel Australisches oder Neuseeländisches Merino.

Es ist reines Funspinnen, den die kleine Menge reicht nicht für viel. Doch wer weis, irgentwann kommt der klick, der mir sagt, was ich damit herstellen soll...

Meine 200g Wollsünde

Letzte Woche gab es bei Aldi ein Packen Filzwolle. Sowas hatte ich noch nie gekauft, also musste ich mal zulangen.
Es war ein 200g Paket mit 8ter Bambusnadeln.
In den fröhlichen Farben weiß,grau, schwarz kam es nach Hause und ich beschloss spontan, das es ein paar richtig dicke Filzpuschen fürs Kind gibt.
Also habe ich nach der einfachen Anleitung die sich im Pack befand das gestrickelt:

Jo, ist immer wieder interesant, wie riesig so ein Puschen vor dem Filzen ist.
Ganz korrekt nach Anleitung habe ich die Riesenteile in die Wama bei 40 mit normalen Waschmittel geworfen.
Doch was ist normales Waschmittel? Ist Dash mit Blütenduft nur mit Duft oder auch schon mit anderen Mitteln versetzt?
Wie auch immer, die Puschen die ich aus der Wama zog hätten den Großen passen können, so um die
 Gr. 43 - 44.
Also noch ne Runde in die Waschmaschine. Nur diesmal war ich schlauer und habe als Filzzusatz einfach Seifenreste mit in die Trommel geworfen.
Das Ergebniss seht ihr hier:

Und? Jo, sie passen. Na ja, sie sind noch etwas groß, aber er kann sie jetzt schon tragen und wenn er noch wächst (was er natürlich tuen wird) sind sie immer noch passend.
Bis auf 39 g hab ich also meine Sünde schon wieder verbraucht. 
Ach ja, dieses Buch habe ich noch mal mitgenommen.
Und werde da wohl mit eigener selbst gesponner Wolle experementieren. Mal schauen was dann passiert.

Dienstag, 16. Oktober 2012

Sockenwollzuwachs

Diesen Monat wird es wohl nix mit Wollabbau.
1. Musste ich mir den Drachen im Sack diesen Monat bestellen. Schließlich hatte ich an den Tag Geburtstag.
Bild muss ich noch machen, ist schwierig bei so viel dunkelblau
2. Hat mir eine Freundin anstatt Blumen einen Wildblumen/Strauß/Knäuel zukommen lassen + eines Drachenwollgutscheins !
Hab ich schon erwähnt das du verrückt bist????

Von Mütze und Halswärmerle


Hach, ich liebe es Sockenwollreste doppelt zu verstricken! Da darf ich nämlich bei den Halswärmele eine 4er Nadel bentuzen, was dann doch deutlich flotter geht als nur 4fach mit einer 2er.

Sogar die Mütze, die mit einer 2er von mir gestrickt wurde, war durch das doppelfädige Garn schnell fertig.
Leider ist ein Halswärmer schon ausgewandert, bevor ich die Möglichkeit hatte diesen zu wiegen und zu Fotografieren.

Ein Schulfreund meines Sohnes fand die Halswärmer von ihm so schön, da hatte er sich auch einen gewünscht. Und ich konnte dem niedlichen Kerl den Wunsch nicht abschlagen.
Belassen wir es bei: es war dunkelblau mit einem bunten Faden und müsste so 95 g gewogen haben.
Noch hier ist das Essemble das ich für Weihnachten im Schuhkarton gestrickt habe.

Die Mütze wiegt 53g  und der Halswärmer 73g.

Die beiden ersten Bilder ensprechen eher dem Orginal Farbton

Sonntag, 7. Oktober 2012

Eier parken...

Adopt one today!Adopt one today!

Samstag, 6. Oktober 2012

Flugsocke Socke 18 Kind brauch Socken 19

Aus meinen Flugsocken ist jetzt das geworden und ich liebe sie heiß und innig:
Es war eine gute Idee sie noch mal zu ribbeln. *zufrieden ist*
Und dann hab ich aus dem selbstgefärbten Knäuel von Kind noch mal Socken für ihn gestrickt. Diesmal in glatt rechts:
Sie sind superkuschelig und das Knäuel ist fast aufgebraucht!

Kein Nackenfrieren mehr!

Aus wieder geribbelter selbsgesponner und von einer Bekannten gefärbter superweichen Merinowolle habe ich mir diesen Nackenwärmer gestrickt.
Und isch liebe ihn ! Er ist weich und kuschelig und klasse! Jau, ein echtes Stück für mich!


Monstersocken für Kind 17







Aus diesen Resten

habe ich Kind diese Socken gestrickt:
Ging ratz fatz, da ich sie Gleichzeitig auf zwei Nadelspiele gestrickt habe. Sollte ich mir merken, geht echt flotter!


Geburtstagsgeschenke von Mann

Kuckt mal, was mir mein Mann am Montag geschenkt hat!

















Eine neue Füllung für meine Lavalampe!°!!!
Ich freu mich so, die Lampe hat er mir in unserem ersten Jahr geschenkt und das ist nun auch schon locker über 10 Jahre her. *freu*


Mal kucken...

Ich habe heute von einer Unbekannten ein Überraschungspaket bekommen mit Fleecresten. Denn ich würd gern mal probieren, ob ich es schaffe einen Loop zu nähen.
 Die Unbekannte Dame hat mit netterweise Reste geschickt, wo ich so drei Loops eigentlich raus bekommen sollte. Wenns klappt. Doch ich bin zuversichtlich. *g*

Noch mal ein riesen Danke!