Mittwoch, 25. Mai 2011

Tuch ein Tag vor Zero fertig !I

Innerhalb von 2 Wochen abgenadelt dieses Teil was morgen als Geschenk zu meiner Mom wandert.  *Ja ja, ich hatte mich vertan, ich hatte noch eine Woche mehr Zeit*
Eine Stola aus zwei Mustern aus Lorbeerblatt und Zwetschkenkern einmal das *** aus Koschenreut und das Bäumle auch aus der gleichen Gegend.
Hier mal etwas Ausgeklappt: 

Es ist recht dicke Wolle von äh… muss ich noch mal kucken. Ein Woll/Acryl gemisch mit 54 % Wolle. Ich
 hab es genommen da es das einzige Garn in meinen Vorrat war, was zu den Landhauskleidern von meiner Mom passen müsste. Sie sind alle in Beige, Natur und so gehalten.
Und von hinten kann man das Randmuster schön erkennen. 

Er ist ca. 150 x 48 cm nach dem Spannen.Ich hätt ihn gern noch größer gestrickt, aber kein Garn mehr gehabt.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Der Schal sieht klasse aus und passt in dieser Farbe genau zum Lanhausstil.Da wird sich deine Mama bestimmt super freuen!
LG Sonja

Euredike hat gesagt…

Das hoffe ich, doch Morgen werd ich es wissen....
Euredike

nadelgeklapper hat gesagt…

Super schön, Ines!
Kannst Du stolz drauf sein!!
LG
Britta