Mittwoch, 9. September 2009

Neue Projekte....

Bei Strick Tick stand letztens, das man kaum was gestricktes sehen würde, sondern eher neu gekaufte Wolle.
Ich möchte heute auch Wolle zeigen. Doch bis auf die drei dazu gekauften Knäuel hier bei diesen Projetkt, ist es alles Wolle aus meinen Vorrat, was darauf wartet verstrickt zu werden.

Der kleine Berg in braun- beige Tönen ist für ein Revontuli
(PDF-Adresse für eine Deutsche Anleitung hier:muro73.googlepages.com/revontuli-deutsch-2.pdf )
gedacht.


Die kleinen Knäuel sind Yornknäuel aus den 80gern, gespendet von einer Dame aus der Nachbarschaft, die bei ihrer Mutter mal deren Wollvorräte zu Leibe gerückt ist.
Es ist ein Wollgemisch mit Angora.
Ich habe dann versucht ähnliche Wolle zu kaufen denn ich befürchte, das die Knäuele nicht reichen.
Tja, Angora ist ja so überhaupt nicht mehr in. Kidmohair ist der Renner. Nicht meiner, doch ich hoffe das es meine Mom mag. Da ich hier in der Umgebung eigentlich nur Fast Lana Grossa bekomme, habe ich drei Knäuel von Lana Grossa Arya Light gekauft. Eine Mischung aus Plastik und Mohair. Sonst nicht mein Fall, doch da es für ein Tuch ist, denke ich, ich kann damit leben und meine Mom auch. Und es hat ungefähr eine ähnliche Kuschligkeit und Garnstärke wie das Angora.

Und der Haufen soll mal eine Art Poncho-Umhang für mich werden. Einfach ein RIESEN Lappen in verschiedenen Grüntönen in Rechteckig. Vorne zwei Lappen, hinten einer. Die Anleitung,(damit ich es einigermaßen Profisionell mache) habe ich aus einem älteren Sahra-Heft wo es nur um Ponchos Caps und so weiter geht.
Auch diese Heft hab ich mal von einer Bekannten geerbt.
Die Wolle ist eine Wilde Mischung aus Gedifra und zwei Sorten von Lana Grossa.
Doch wenn es ungefähr so hinhaut wie ich es mir denke, hab ich endlich etwas,was ich mir umwerfen kann, egal was ich an habe und es sieht gut aus.

Kommentare:

bollwerk hat gesagt…

"Doch wenn es ungefähr so hinhaut wie ich es mir denke, hab ich endlich etwas,was ich mir umwerfen kann, egal was ich an habe und es sieht gut aus." - dazu fiel mir spontan ein: einen schönen menschen entstellt nichts...
und ich bin gespannt. meine frau mama ist nämlich auf der suche nach einem bolero-jäckchen aus rechtecken. jaja
herzlich
der herr k

Euredike hat gesagt…

Tja der erste versuch wurde heute geribbelt. Nicht breit genug. Doch der zweite Versuch folgt sofort...
Euredike