Samstag, 25. Juni 2011

Der zweite Versuch einer Babydecke

Da die Wolle für die zuerst vorgestellte nicht reicht, hab ich jetzt eine aus Türkiser Baumwolle angefangen. Gut abgelagert aus den 80gern von einer Freundin.
Daraus soll diese Decke werden.
Damit ist auch der Grund klar, warum ich zu dieser Baumwolle gegriffen habe. Ich brauch recht viel davon und ausserdem sollte es was einfarbiges sein. Und da ich sonst nur schwarze Sockenwollein Uni im Angebot hatte, fand  ich türkise Baumwolle für ein Baby doch passender. *G*
Und der Anfang ist gemacht:

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Farbe und ein schönes Modell hast du dir da ausgesucht,hatte sie auch schon im Visier:-)
LG Sonja

Euredike hat gesagt…

Na ja, jetzt wo eine Bekannte ein Kind bekommt, hats Sinn sie zu stricken. *g*
Sonst wenn es nur so für Fun ist, komm ich nicht aus den Schuh...
Euredike